Home Staging

Räume erfolgreich verkaufen

Mit kleinen Veränderungen gewinnend inszenieren!
Wer ein Haus oder eine Wohnung besichtigt, möchte sich in den Räumen wiederfinden. Interessenten suchen instinktiv nach einer Umgebung, die sie inspiriert und Spielräume zur Entfaltung der Persönlichkeit öffnet. Oft genug sind es jedoch die Spuren der Vorbesitzer, die den ersten Eindruck prägen.Vielen Interessenten fällt es zudem schwer, Räume in Gedanken einzurichten. An diesem Punkt setzt Home Concepts mit Home Staging an. Wir sorgen für die richtige Beleuchtung, organisieren Mietmöbel und gestalten Ihre Räume so, dass sich schon beim ersten Betreten der Immobilie ein positives Gefühl einstellt.


Sind die Räume noch bewohnt, unterstützen wir Sie, indem wir durch geschickte Reduzierung von Möbeln und Privatgegenständen eine helle und freundliche Atmosphäre schaffen, die für Interessenten eine und mit wenigen Handgriffen verwandeln wir leere Zimmer in Lebensräume. Wir beseitigen störende Spuren, setzen Glanzlichter durch Licht und Projektionsfläche für neue Ideen bietet.
Sprechen Sie uns an.

Was ist das?

Home Staging unterstützt Sie, wenn Sie ein Haus oder eine Wohnung verkaufen wollen

Erfunden wurde Home Staging vor etwa 40 Jahren in den USA. Wörtlich übersetzt bedeutet der Begriff „Wohnraum-Inszenierung“. Dahinter verbirgt sich eine Gestaltungstechnik, die durch kleine Renovierungsarbeiten, dekorative Akzente, Reduzierung vorhandener Privatgegenstände und geschickt platzierte Mietmöbel das Potential von Räumen optimal in Szene setzt. Tabu ist es dabei allerdings, bauliche oder technische Mängel zu kaschieren.

Bereits nach den ersten Versuchen äußerten Immobilienverkäufer in den USA, sie hätten „gestagte“ Objekte deutlich schneller und zu einem besseren Preis verkauft als üblich. Seit etwa zehn Jahren etabliert sich Home Staging in Europa. In Deutschland ist die Gestaltungstechnik derzeit noch neu, gewinnt jedoch durch überzeugende Ergebnisse und höhere Kaufpreise rasch an Bedeutung.

Leistungen

Wir unterstützen Sie - Beim Verkauf Ihrer Immobilie

1. „Do-it-yourself“

  • Infogespräch
  • Begehung der Immobilie im Innen- und Außenbereich
  • Erstellung eines Maßnahmenkatalogs
  • Umsetzung in Eigenleistung

2. Home Staging – Basic (bewohnte Immobilie)

  • Infogespräch, Konzept nach Begehung der Immobilie
  • Vorab Besorgung von Accessoires etc.
  • 1-Tages-Einsatz: Koordination aller Helfer

3. Home Staging – Plus (unbewohnte Immobilie)

  • Infogespräch, Konzept
    Pauschale nach Tagessätzen inkl.
  • Leihmöbeln und Accessoires
  • Koordination von Fremdfirmen
  • Professionelle Fotos für Exposé/Erstellung eines Exposés
  • Kosten: ca. 2 % des Verkaufspreises der Immobilie

4. Musterwohnungen

  • Einrichtung von Musterwohnungen bei Neubauten als Vermietungs- oder Verkaufsförderung
  • Unmöblierte Räume wirken immer kleiner als möblierte!
  • Eine Einrichtung nach Home-Staging-Kriterien fokussiert auf die Zielgruppe, schafft eine angenehme Atmosphäre und hebt die Vorzüge der Immobilie hervor

Wie wir arbeiten

Der erste eindruck zählt!

Home Staging ist immer Low-Budget-Gestaltung – wir wecken eine Illusion, inszenieren ein Bühnenbild in dem sich der Interessent wieder findet. Es gibt ein Tabu: Baumängel kaschieren wir nicht! Denn Ehrlichkeit ist beim Verkauf einer Immobilie sehr wichtig.Der Charakter, die architektonische Besonderheit der jeweiligen Immobilie wird durch das Styling hervor gehoben. Die Gestaltung soll vor allem Harmonie, aber auch unverwechselbare Aha-Effekte – beispielsweise durch witzige Accessoires – hervorrufen.

Ist das Kinderzimmer mit „bespielbarem“ Spielzeug ausgestattet, fühlt sich der Nachwuchs schon während der Besichtigung wohl. Schlafzimmer und Bad glänzen hingegen mit einer etwas luxuriöseren Ausstattung – schließlich möchte ein Käufer in seinem neuen Zuhause „besser“ leben als vorher.

Referenzen